Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Kultur

« Zurück

Di. 05.11.2019 | 7. Cheschwan 5780

Beginn 20:00

November 1938 und 1939 in München: Geschichte und Erinnerung

Öffentliche Abendveranstaltung im Rahmen der Konferenz »Lessons and Legacies«

Dienstag, 5. November 2019, 20 Uhr
Achtung, neue Uhrzeit!

Die Zeitzeugin Dr. h. c. Charlotte Knobloch berichtet in ihrem Beitrag »Ein Wort zur Erinnerung« über ihre Kindheit in München unter besonderer Berücksichtigung der Ereignisse vom 9. November 1938.

Ferner wird der selten zu sehende historische Film »Abbruch der Synagoge 1938« gezeigt. Der Historiker Prof. Dr.  Alan E. Steinweis (University of Vermont, USA) stellt wenig bekannte Zusammenhänge zwischen der Pogromnacht 1938 und dem Anschlag von Georg Elser auf Adolf Hitler im Bürgerbräukeller 1939 her.

Im Gang der Erinnerung © IKG

Im Gang der Erinnerung © IKG

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung erbeten telefonisch unter (089) 20 24 00-491 oder per E-Mail an karten@ikg-m.de.

Veranstalter: Leibniz Institute for Contemporary History, Zentrum für Holocaust-Studien am Institut für Zeitgeschichte, Bundeszentrale für politische Bildung, Holocaust Educational Foundation of Northwestern University sowie Ludwig-Maximilians-Universität München mit Unterstützung des Kulturzentrums der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern

Veranstaltungsort: Jüdisches Gemeindezentrum, St.-Jakobs-Platz 18, 80331 München

Alle Beiträge der Kategorie Kultur ansehen »

VeranstaltungenÜberblick »

Aktuelle Veranstaltungen


Do. 23.01.2020 | 26. Tewet 5780

Kultur

„Zwischen Prag und Nikolsburg. Jüdisches Leben in den böhmischen Ländern“

Beginn 19:00

Buchpräsentation
mit Kateřina Čapková, PhD, und Dr. Martina Niedhammer

Grußwort: Prof. Dr. Martin Schulze Wessel (LMU München)
Moderation: Dr. Mirjam Zadoff (NS-Dokumentationszentrum München)

Donnerstag, 23. Januar, 19 Uhr Weiterlesen »

Do. 23.01.2020 | 26. Tewet 5780

Kultur

Jüdische Filmtage: „Leni… muss fort.“ Film und Gespräch

Beginn 10:00

Regie und Drehbuch: Leo Hiemer
Kamera: Marian Czura; Schnitt: Ulrike Leipold
Musik: Vyšniauskas-Quartett
Darsteller: Hannes Thanheiser, Christa Berndl, Franz Buchrieser und Johanna Thanheiser
Deutschland 1994, 86 Min.

Donnerstag, 23. Januar, 10 Uhr Weiterlesen »

Di. 28.01.2020 | 2. Schwat 5780

Kultur

Jüdische Filmtage: »Ein Abend für Beyle Schaechter-Gottesman«

Beginn 19:00

Film und Konzert

Dokumentarfilm: »BEYLE: The Artist and Her Legacy«

Regie: Liz Walber, Christa Whitney
Produzenten
: Robin und Danny Greenspun
Cinematographie
: Christa Whitney, Heather Daniles Pusey, Amanda Lundquist, Liz Walber
Color & Sound Mix
: Rikk Desgres
Mitwirkende
: Beyle Schaechter-Gottesman, Itzik Gottesman, Gitl Schaechter-Viswanath, Rukhl Schaechter, Esther Gottesman, Asya Vaisman-Schulman
USA, 2019, jidd. / engl. OF mit engl. Untertiteln
Link zum Trailer

Dienstag, 28. Januar, 19 Uhr Weiterlesen »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: info@ikg-m.de