Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Wöchentliche Schiurim

  • Jeden Tag nach Schacharit: Wochenabschnitt und Halacha – Rabbiner Brodman, Rabbiner Bergauz, Rabbiner Zizov
  • Jeden Tag nach Ma‘ariw: Halacha und Mischna – Jüdische Gedanken – Rabbiner Brodman, Rabbiner Bergauz, Rabbiner Zizov
  • Schabbat nach dem Kiddusch: Schiur in Deutsch bzw. in Russisch – Rabbiner Bergauz, Rebbezin Bergauz und Rabbiner Zizov
  • Schabbat, eine halbe Stunde vor Mincha: Pirke Awot – Rabbiner Brodman, Rabbiner Bergauz
  • Schabbat Seuda Schlischit: Schiur – Rabbiner Brodman
  • Sonntag: Schiur nach Vereinbarung – Rabbiner Brodman
  • Sonntag, 11 Uhr: Schiur – Rebbezin Bergauz (Mediensaal) – in Russisch
  • Dienstag, 45 Minuten vor Mincha: Begriffe im Judentum – Rabbiner Brodman
  • Donnerstag, 18 Uhr: Schiur „Halacha“ Rabbiner Bergauz – in Deutsch (Raum neben der Tagessynagoge)
  • Donnerstag, 20 Uhr: nach Vereinbarung: Schiur „Paraschat Haschawua“ mit Tschulent (Wohnung Rabbiner Brodman)
  • wöchentlich nach Vereinbarung (0176-23269738): Frauen-Schiur – Rebbezin Bergauz – in Russisch (Raum neben der Tagessynagoge)
  • Schiurim für junge Leute mit Rabbiner Brodman – nach Vereinbarung

Die Schiurim von Herrn Rabbiner Brodman finden in der Wochentagssynagoge statt.

Bitte beachten Sie, dass angesichts der andauernden pandemischen Lage nicht alle Schiurim mit der gewohnten Regelmäßigkeit stattfinden können. Im Zweifel wenden Sie sich bitte zur Nachfrage an das Rabbinat.