Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Spendenabsetzbarkeit

Die Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Spenden und Zuwendungen an gemeinnützig anerkannte Oganisationen sind nach Paragraph §§ 10b des Einkommenssteuergesetzes steuerlich absetzbar.

Spendenbescheinigung & Höhe der Spendenabzugsfähigkeit

Spenden an gemeinnützige Organisationen können bis zu einer Höhe von 20 Prozent des Gesamtbetrags der Einkünfte oder bis zu 4 Promille der Summe der gesamten Umsätze und der im Kalenderjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter beim Finanzamt als Sonderausgabe geltend gemacht und somit von der Steuer abgesetzt werden.

VeranstaltungenÜberblick »

Aktuelle Veranstaltungen


Do. 12.03.2020 | 16. Adar 5780

Kulturzentrum

»Das gibt es nur in Israel: Ein ganz normales Land. Aber nur fast«

Beginn 19:00

Buchpräsentation und Vortrag mit Ben Segenreich im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit

Donnerstag, 12. März 2020, 19 Uhr Weiterlesen »

Di. 24.03.2020 | 28. Adar 5780

Kulturzentrum

»Die Geschichte einer beispiellosen Rettungsaktion – wie es zu Schindlers Liste kam«

Beginn 19:00

Buchpräsentation und Gespräch im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus

Dienstag, 24. März 2020, 19 Uhr Weiterlesen »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: info@ikg-m.de