Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Aktuelle Veranstaltungen

Das aktuelle Programm des Kulturzentrums der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern und der Jüdischen Volkshochschule haben wir für Sie zum Download bereitgestellt:

Kontakt
Telefon: +49 (0)89 20 24 00-491
Fax:  +49 (0)89 20 24 00-470
E-Mail allgemein: kultur@ikg-m.de (Auskünfte)
E-Mail für Kartenwünsche: karten@ikg-m.de (Kartenreservierung)

 

Aktuelle Veranstaltungen des Kulturzentrums

Do. 22.02.2018 | 7. Adar 5778

Kulturzentrum

Podiumsgespräch: „Deutschland war wie ein anderer Planet“ – Russisch-jüdische Zuwanderung aus der ehemaligen Sowjetunion

Beginn 19:00

Über das neue Selbstverständnis und eine veränderte (Erinnerungs-) Kultur diskutieren u. a. der Historiker Dmitrij Belkin, Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) München und Oberbayern, die Publizistin Sonja Margolina und Christian Ude, Alt-OB und Autor. Weiterlesen »

Do. 22.02.2018 | 7. Adar 5778

Kulturzentrum

Podiumsgespräch: „Deutschland war wie ein anderer Planet“ – Russisch-jüdische Zuwanderung aus der ehemaligen Sowjetunion

Beginn 19:00

Beitrag zu Halbjahresschwerpunkt 2017/2018 der mvhs „Russland-Komplex“ Weiterlesen »

So. 25.02.2018 | 10. Adar 5778

Kulturzentrum

»Frauen lernen gemeinsam« | Vortrag von Sarah Brukner: »Ist Esther angekommen?«

Beginn 18:00

Jüdisches Lehrhaus München. Eine Initiative der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern – von Februar bis Mai 2018, jeweils am Sonntag, 18 Uhr

Einladungsflyer als PFD (Download)

Weiterlesen »

So. 04.03.2018 | 17. Adar 5778

Kulturzentrum

Purimspiel: Glatt Jiddisch

Beginn 19:00

Nach Sketchen des legendären Komikerpaares Shimon Dzigan & Israel Schumacher. In Szene gesetzt & vorgetragen von der Gruppe Glatt Jiddisch. Weiterlesen »

Mi. 14.03.2018 | 27. Adar 5778

Kulturzentrum

Buchpräsentation mit Dror Mishani: „Die schwere Hand – Avi Avraham ermittelt“

Beginn 19:00

Der dritte Fall des Ermittlers Avi Avrahm, Serienheld des international renommierten israelischen Schriftstellers Dror Mishani. Weiterlesen »

So. 25.03.2018 | 9. Nissan 5778

Kulturzentrum

»Frauen lernen gemeinsam« | Vortrag von Sarah Brukner: »Wo ist der 5. Sohn?«

Beginn 18:00

Jüdisches Lehrhaus München. Eine Initiative der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern – von Februar bis Mai 2018, jeweils am Sonntag, 18 Uhr

Einladungsflyer als PFD (Download)

Weiterlesen »

So. 06.05.2018 | 21. Ijar 5778

Kulturzentrum

»Frauen lernen gemeinsam« | Vortrag von Rabbiner Jechiel Brukner: »Jeruschalajim in Herz und Seele«

Beginn 18:00

Jüdisches Lehrhaus München. Eine Initiative der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern – von Februar bis Mai 2018, jeweils am Sonntag, 18 Uhr

Einladungsflyer als PFD (Download)

Weiterlesen »