Hausaufgaben

Die schriftlichen Hausaufgaben werden in integrierten Übungsstunden – „Betreutes Arbeiten“ – erledigt.

In der Regel betreuen während dieser Zeit zwei Pädagogen die einzelnen Klassen.

Am Freitag werden den Schülern Hausaufgaben für das Wochenende gestellt. So erhalten die Eltern Einblick in den Lernstoff ihrer Kinder. Diese wiederum können wesentliche Unterrichtsinhalte gezielt vertiefen.