Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Nachrichten

« Zurück

16. Januar 2021

Nach Wahl von Armin Laschet zum CDU-Parteichef – Knobloch: „Kampf gegen Extremismus schärfer führen“

München, 16.1.2021.  Der digitale CDU-Bundesparteitag hat am heutigen Samstag den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet zum neuen Parteivorsitzenden gewählt. Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Dr. h.c. Charlotte Knobloch, erklärte hierzu: „Ich gratuliere Armin Laschet zu seiner Wahl und der gesamten CDU zu einer hervorragenden Entscheidung. Als Regierungschef des bevölkerungsreichsten Bundeslandes hat Armin Laschet gezeigt, dass er Großes leisten und Menschen bewegen kann. Die CDU inmitten der Corona-Pandemie ins Superwahljahr zu führen, wird nun seine größte und wichtigste Aufgabe. Ich habe aber jede Zuversicht, dass er dieser Herausforderung gerecht werden wird und wünsche ihm viel Erfolg und eine glückliche Hand.“

Knobloch erklärte außerdem: „Nicht nur die Bundestagswahl im September verpflichtet alle demokratischen Parteien, den politischen Extremismus jetzt noch stärker zurückzudrängen. Der Hass, der unter anderem in Halle und Hanau längst Menschenleben gefordert hat, wird seit Jahren von der AfD in die Parlamente getragen. Auch unter Armin Laschet bleibt es daher die vordringlichste Aufgabe der Volkspartei CDU, diesem Hass einen Riegel vorzuschieben und die demokratische Kultur unseres Landes zu stärken. Der Kampf gegen den Extremismus muss weiter mit aller Schärfe geführt werden.“

Alle Beiträge der Kategorie Nachrichten ansehen »

VeranstaltungenÜberblick »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: empfang@ikg-m.de