Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Kultur

« Zurück

24. September 2019

»Liebe, Lust und Abenteuer: 97 Begegnungen meines Lebens«

Buchpräsentation und Gespräch mit Georg Stefan Troller

Sonntag, 6. Oktober 2019, 17 Uhr

Liebe_Lust_Abenteuer_(c) Corso

Liebe, Lust und Abenteuer © Corso

Georg Stefan Troller, Jahrhundertmensch und Lebenskünstler, hat als Journalist und Drehbuchautor mit seinen Interviewtechniken die TV-Dokumentation revolutioniert. In seinem jüngsten Buch berichtet er von 97 Begegnungen – eine für jedes seiner Lebensjahre – mit Größen aus Kunst, Film und Fernsehen, Musik, Showbusiness und Politik.

Entstanden ist eine Mischung aus intimen Interviews, Aphorismen, Anekdoten, Bonmots und Geschichten, die in vielfältiger Form das Kernthema menschlicher Existenz, so Trollers Erfahrung,  umkreisen: den Eros, unsere Trieb- und Antriebskraft.

Georg Stefan Troller wurde am 10. Dezember 1921 in Wien geboren. 1938 gelang ihm über Frankreich die Flucht in die Vereinigten Staaten. 1943 wurde er zum Kriegsdienst eingezogen und war am 1. Mai 1945 an der Befreiung Münchens beteiligt. Seit 1949 lebt er in Paris. Berühmt wurde er mit den Fernsehserien »Pariser Journal« und »Personenbeschreibung«. Bis heute drehte er rund 150 Porträtfilme in aller Welt und schrieb zahlreiche Bücher und Drehbücher.

Der Kommunikationswissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Langenbucher lehrte von 1975 bis 1983 an der LMU in München und von 1982 bis zu seiner Emeritierung 2006 in Wien. Er übernimmt die Moderation.

Eintritt: 8,- Euro (Schüler, Studenten und Münchenpass-Inhaber frei)

Anmeldung: (089) 20 24 00-491 oder karten@ikg-m.de

Veranstalter: Kulturzentrum der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern

Veranstaltungsort: Jüdisches Gemeindezentrum, St.-Jakobs-Platz 18, 80331 München

Georg Stefan Troller und Wolfgang Langenbucher (c) privat

Wolfgang R. Langenbucher und Georg Stefan Troller © privat

Alle Beiträge der Kategorie Kultur ansehen »

VeranstaltungenÜberblick »

Aktuelle Veranstaltungen


Do. 23.01.2020 | 26. Tewet 5780

Kultur

„Zwischen Prag und Nikolsburg. Jüdisches Leben in den böhmischen Ländern“

Beginn 19:00

Buchpräsentation
mit Kateřina Čapková, PhD, und Dr. Martina Niedhammer

Grußwort: Prof. Dr. Martin Schulze Wessel (LMU München)
Moderation: Dr. Mirjam Zadoff (NS-Dokumentationszentrum München)

Donnerstag, 23. Januar, 19 Uhr Weiterlesen »

Do. 23.01.2020 | 26. Tewet 5780

Kultur

Jüdische Filmtage: „Leni… muss fort.“ Film und Gespräch

Beginn 10:00

Regie und Drehbuch: Leo Hiemer
Kamera: Marian Czura; Schnitt: Ulrike Leipold
Musik: Vyšniauskas-Quartett
Darsteller: Hannes Thanheiser, Christa Berndl, Franz Buchrieser und Johanna Thanheiser
Deutschland 1994, 86 Min.

Donnerstag, 23. Januar, 10 Uhr Weiterlesen »

Di. 28.01.2020 | 2. Schwat 5780

Kultur

Jüdische Filmtage: »Ein Abend für Beyle Schaechter-Gottesman«

Beginn 19:00

Film und Konzert

Dokumentarfilm: »BEYLE: The Artist and Her Legacy«

Regie: Liz Walber, Christa Whitney
Produzenten
: Robin und Danny Greenspun
Cinematographie
: Christa Whitney, Heather Daniles Pusey, Amanda Lundquist, Liz Walber
Color & Sound Mix
: Rikk Desgres
Mitwirkende
: Beyle Schaechter-Gottesman, Itzik Gottesman, Gitl Schaechter-Viswanath, Rukhl Schaechter, Esther Gottesman, Asya Vaisman-Schulman
USA, 2019, jidd. / engl. OF mit engl. Untertiteln
Link zum Trailer

Dienstag, 28. Januar, 19 Uhr Weiterlesen »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: info@ikg-m.de