Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Nachrichten Coronanews

« Zurück

18. März 2020

Informationen der Gemeinde zu Veranstaltungen und Angeboten

Infolge der Corona-Krise sowie der staatlichen Notverordnungen gelten in der Gemeinde aktuell folgende Änderungen:

Kultus
Alle Synagogen der Gemeinde sind bis auf Weiteres geschlossen. Die täglichen Gebete entfallen ersatzlos.

Verwaltung
Zum Schutz der Mitarbeiter der Gemeinde wird der Parteienverkehr im Jüdischen Gemeindezentrum eingestellt. Die Verwaltung ist weiterhin telefonisch unter (089) 202400127 oder per Mail an mitgliederverwaltung@ikg-m.de für Sie da.

Veranstaltungen
Sämtliche Veranstaltungen, Kurse und Versammlungen im Gemeindezentrum der IKG sind abgesagt. Die Jüdische Volkshochschule und die Bibliothek im Jüdischen Gemeindezentrum sowie das Jugend- und Kulturzentrum bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Erziehungswesen
Die Krippe und die Kitas im Jüdischen Gemeindezentrum und in der Möhlstraße sowie die Sinai-Grundschule und das Jüdische Gymnasium München bleiben bis zu den Ferien geschlossen.

Sozialabteilung
Alle Veranstaltungen der Sozialabteilung entfallen. Die Beratung findet ausschließlich telefonisch unter (089) 202400275 statt.

Saul-Eisenberg-Seniorenheim
Zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheims sind Angehörige und Freunde aufgerufen, bis auf Weiteres von Besuchen im Seniorenheim abzusehen und diese auf absolute Ausnahmefälle zu beschränken.

Besuche sind vorab mit Herrn Kristian Greite (Leitung der Einrichtung) und Frau Dinah Zenker (Pfegedienstleitung) unter (089) 381730 bzw. eisenberg-seniorenheim@awo-muenchen.de abzustimmen. Alle Veranstaltungen im Seniorenheim entfallen.

Restaurant „Einstein“
Der öffentliche Restaurantbetrieb ist eingestellt. Gemeindemitglieder können bis zum 31. März 2020 Speisen bestellen (Telefon (089) 202400332 oder (089) 202400333) und im Restaurant abholen. Die Bestellung ist von Sonntag bis Freitag jeweils zwischen 10 und 16 Uhr, die Abholung von Sonntag bis Donnerstag jeweils zwischen 11:30 und 18 Uhr sowie am Freitag von 11:30 bis 16 Uhr möglich. Weitere Informationen zu Pessach sind der allgemeinen Menükarte sowie der Auswahl an Seder-Menüs zu entnehmen.

Neuer Israelitischer Friedhof
Der Friedhof ist für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Hiervon ausgenommen ist lediglich die Bestattung von Gemeindemitgliedern. Besuche sind ausschließlich für Gemeindemitglieder und deren Angehörige nach vorheriger Anmeldung bei der Friedhofsverwaltung möglich.

 

Alle Beiträge der Kategorie Coronanews ansehen »

VeranstaltungenÜberblick »

April 2020 | Adar II-Nissan | « »

Aktuelle Veranstaltungen


Mo. 20.04.2020 | 26. Nissan 5780

Kulturzentrum

VERANSTALTUNG ENTFÄLLT Gedenkstunde der IKG zum 77. Jahrestag des Aufstandes im Warschauer Ghetto und 75. Jahrestag der Befreiung der Konzentrationslager

Beginn 18:30

Montag, 20. April 2020, 18:30 Uhr
Zum Jom HaSchoah
Weiterlesen »

Mo. 04.05.2020 | 10. Ijar 5780

Kultur

Leben mit Auschwitz. Erfahrungen der Dritten Generation

Beginn 19:00

Buchpräsentation und Gespräch

Montag, 4. Mai 2020, 19 Uhr

Weiterlesen »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: empfang@ikg-m.de