Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Veranstaltungen Kulturzentrum

« Zurück

Do. 15.03.2018 | 28. Adar 5778

Beginn 19:00

»Dunkelgold«: Rolly Brings singt Balladen von Itzik Manger (1901–1969)

Ein Beitrag zur Woche der Brüderlichkeit

Itzik Manger © National Library of Israel / Suhrkamp Verlag

Itzik Manger © National Library of Israel / Suhrkamp Verlag

Itzik Manger gilt als einer der bedeutendsten jiddisch-schreibenden Lyriker des 20. Jahrhunderts.

Im Suhrkamp Verlag wird – dank der Jiddisch-Expertin Efrat Gal-Ed – sein Vermächtnis gepflegt. 2004/2006 erschien dort der jiddisch-deutsche Gedichtband »Dunkelgold« und 2016  die erkenntnisreiche Biographie »Niemandssprache. Itzik Manger – ein europäischer Dichter«.

Rolly Brings © Michael Mayé

Rolly Brings © Michael Mayé

Rolly Brings ist ein namhafter Musiker und Interpret von Liedern nach Gedichten von Heinrich Heine, Itzik Manger  u. a.

Eintritt 7,– Euro/erm. 5,– Euro. Schüler, Studenten und Münchenpass-Inhaber frei

Karten unter (089) 202400-491, karten@ikg-m.de und an der Abendkasse

Veranstalter: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit und Kulturzentrum der Israelitischen Kultusgemeinde München & Oberbayern

Veranstaltungsort: Jüdisches Gemeindezentrum, St.-Jakobs-Platz 18

Alle Beiträge der Kategorie Kulturzentrum ansehen »

VeranstaltungenÜberblick »

April 2020 | Adar II-Nissan | « »

Aktuelle Veranstaltungen


Mo. 20.04.2020 | 26. Nissan 5780

Kulturzentrum

VERANSTALTUNG ENTFÄLLT Gedenkstunde der IKG zum 77. Jahrestag des Aufstandes im Warschauer Ghetto und 75. Jahrestag der Befreiung der Konzentrationslager

Beginn 18:30

Montag, 20. April 2020, 18:30 Uhr
Zum Jom HaSchoah
Weiterlesen »

Mo. 04.05.2020 | 10. Ijar 5780

Kultur

Leben mit Auschwitz. Erfahrungen der Dritten Generation

Beginn 19:00

Buchpräsentation und Gespräch

Montag, 4. Mai 2020, 19 Uhr

Weiterlesen »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: empfang@ikg-m.de