Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Presse

« Zurück

5. Oktober 2022

Charlotte Knobloch zum Tode von Barbara Stamm sel. A.

München, 5.10.2022. Zum Tode der langjährigen Präsidentin des Bayerischen Landtages, Barbara Stamm sel. A., erklärt die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Dr. h.c. Charlotte Knobloch:

„Mit großer Trauer habe ich vom Tode von Barbara Stamm sel. A. erfahren, meine Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei ihrem Mann und ihren Kindern. Mit Barbara Stamm verlieren wir ein Gesicht unserer Demokratie und eine Persönlichkeit, die sich über viele Jahre mit ganzer Kraft für ihre bayerische Heimat eingesetzt hat. Als Mitglied und später Präsidentin des Bayerischen Landtages hat sie sich große Verdienste um unser Land erworben, und damit auch die Achtung seiner Bürger.“

Knobloch erklärte weiter: „Stamm blieb stets authentisch und begegnete jedem Menschen mit Respekt und Einfühlungsvermögen. Das galt auch für uns in der jüdischen Gemeinschaft und ganz persönlich für mich. Mit Dankbarkeit denke ich an ihre Besuche in unserer Kultusgemeinde zurück. Die jüdische Gemeinschaft verliert mit ihr eine Freundin und Unterstützerin. Barbara Stamm hat gewirkt, und dieses Wirken bleibt nicht nur in Erinnerung, es bleibt lebendig.

Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren.“

Alle Beiträge der Kategorie Presse ansehen »

VeranstaltungenÜberblick »

Februar 2023 | Schwat-Adar I | « »

Aktuelle Veranstaltungen


Di. 07.02.2023 | 16. Schwat 5783

Kultur

Männliche Hysterie, Antisemitismus und die Vorgeschichte der Psychoanalyse

Beginn 19:00

Jenny Willner auf den Spuren Sigmund Freuds in Paris
Dienstag, 7. Februar 2023, 19 Uhr

In der Reihe „Zwiesprachen zwischen gestern und heute“ kommt jeweils eine zeitgenössische mit einer historischen Persönlichkeit „ins Gespräch“. In der Begegnung mit ihrem Werk wird sichtbar, wie aktuell ihre Ideen und Erkenntnisse auch heute noch sind.

Weiterlesen »

Mo. 13.02.2023 | 22. Schwat 5783

Kultur

Todesfuge – Biografie eines Gedichts

Beginn 19:00

Thomas Sparr in Zwiesprache mit Paul Celan
Montag, 13. Februar 2023, 19 Uhr

In der Reihe „Zwiesprachen zwischen gestern und heute“ kommt jeweils eine zeitgenössische mit einer historischen Persönlichkeit „ins Gespräch“. In der Begegnung mit ihrem Werk wird sichtbar, wie aktuell ihre Ideen und Erkenntnisse auch heute noch sind.

Weiterlesen »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: empfang@ikg-m.de