Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Kultur

« Zurück

Di. 05.10.2021 | 29. Tischri 5782

Beginn 19:00

»Also dann in Berlin…« Artur und Maria Brauner – Eine Geschichte vom Überleben, von großem Kino und der Macht der Liebe

Buchpräsentation mit Alice Brauner

Begrüßung: Dr. h.c. Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern

Dienstag, 5. Oktober 2021, 19 Uhr

Lieblingslieder von Artur und Maria Brauner singt Vivian Kanner, begleitet vom Akkordeonisten Maxim Shagaev Wie Artur Brauner (1918, Lódz – 2019, Berlin) und seine Frau Maria, ursprünglich Theresa (1925, Lwów/ Lemberg – 2017, Berlin) die NS-Zeit überlebten, einander in Stettin kennenlernten, wäre schon Stoff für einen Film. Von Kindesbeinen an leidenschaftlicher Kino-Fan, drehte Brauner 1947 in den Trümmern von Berlin seinen ersten Film, zwei Jahre später eröffnete er seine CCC Filmstudios und wurde einer der größten Filmproduzenten Europas.

Die Historikerin Alice Brauner erzählt die Geschichte ihrer Eltern und geht damit auf viele Facetten jüdischer Geschichte vor, während und nach dem Holocaust ein, aber auch den deutschen Wiederaufbau und die europäische Filmindustrie, die ihr Vater mitprägte.

Alice Brauner ©Daniela Incoronato

Dr. Alice Brauner, Jahrgang 1966, ist Journalistin und Filmproduzentin und leitet seit 2019 die CCC Filmkunst. Für die Familienbiographie arbeitete sie mit der Literaturwissenschaftlerin Heike Gronemeier zusammen.

Moderation: Günter Keil, Journalist und Autor

Eintritt: Spenden erbeten

Anmeldung: karten@ikg-m.de oder (0 89) 202 400-491

Veranstalter: Kulturzentrum der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern

Veranstaltungsort: Jüdisches Gemeindezentrum, St.-Jakobs-Platz 18, 80331 München

Es gilt die »3G-Regel« (geimpft, genesen oder getestet) sowie eine Maskenpflicht.

Buchcover

Alle Beiträge der Kategorie Kultur ansehen »

VeranstaltungenÜberblick »

Aktuelle Veranstaltungen


Di. 26.10.2021 | 20. Cheschwan 5782

Kultur

„Rembrandt und seine jüdischen Nachbarn“: Konrad Bernheimer blättert im Oeuvre von Rembrandt

Beginn 19:00

»Zwiesprachen zwischen Gestern und Heute« im Rahmen des Herbstschwerpunktes der MVHS »Erinnerung für die Zukunft – Jüdisches Leben in Deutschland«

Dienstag, 26. Oktober 2021, 19 Uhr Weiterlesen »

Do. 28.10.2021 | 22. Cheschwan 5782

Kultur

„Iber der grenets – Über die Grenze“

Beginn 19:00

Buchvorstellung – deutsch-jiddische Lesung – Gespräch

Donnerstag, 28. Oktober 2021, 19 Uhr Weiterlesen »

So. 31.10.2021 | 25. Cheschwan 5782

Kultur

„The Best of Film Music“

Beginn 17:00

Duo Levinsky & Igor Budinstein

Sonntag, 31. Oktober 2021, 17 Uhr Weiterlesen »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: empfang@ikg-m.de