Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Die Ohel-Jakob-Medaille

Mit der Ohel-Jakob-Medaille in Gold ehrt die Kultusgemeinde Persönlichkeiten, die sich in herausragender Weise um die jüdische Gemeinschaft verdient gemacht haben.

Die Medaille trägt den Namen der neuen Hauptsynagoge und der vor 75 Jahren von den Nazis zerstörten Synagoge in der Herzog-Rudolph-Straße; und zeugt somit von der Ambivalenz in der Geschichte der Juden in München: Trauer und Schmerz, Hoffnung und Entschlossenheit sind untrennbar verbunden.

Zerstörung der Heimat und Heimkehr sind die zwei Seiten der „Ohel-Jakob-Medaille“.

Abbildung: IKG

Abbildung: IKG

 

Frühere Preisträger (alphabetisch)

Dr. Günther Beckstein
Bayerischer Ministerpräsident a.D.

Prof. Dr. Hubert Burda
Verleger

Dr. Edmund Stoiber
Bayerischer Ministerpräsident a.D.

Harald Strötgen
Ehem. Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse München

Christian Ude
Altoberbürgermeister der Landeshauptstadt München

Dr. Hans-Jochen Vogel
Altoberbürgermeister der Landeshauptstadt München und Bundesminister a.D.

 

VeranstaltungenÜberblick »

Aktuelle Veranstaltungen


Fr. 03.02.2017 – Mo. 06.03.2017 | 7. Schwat 5777

Veranstaltungen

Verlorenes Gedächtnis? Orte der NS-Zwangsarbeit in der Tschechischen Republik

Tschechisches Zentrum München
Prinzregentenstr. 7, München

Vernissage: 2. Februar / 19:00 Uhr
Finissage: 6. März / 19:00 Uhr Weiterlesen »

Mo. 06.03.2017 | 8. Adar 5777

Kulturzentrum

„I was your man“ – eine-musikalische Erinnerung an Leonard Cohen

Beginn 19:00

Mit Thomas Kraft (Lesung), Laura Wachter (Gesang) und Steven Lichtenwimmer (Gitarre).
Eine Veranstaltung im Rahmen der „Woche der Brüderlichkeit„. Weiterlesen »

Mo. 06.03.2017 | 8. Adar 5777

Literaturhandlung

Adriana Altaras und Doris Dörrie: Das Meer und ich waren im besten Alter. Geschichten aus meinem Alltag.

Beginn 20:00

„Frisch und mitreißend, unverbraucht und eigenwillig“ wie immer, erzählt Adriana Altaras über unsere Gegenwart. Weiterlesen »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: info@ikg-m.de