Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Veranstaltungen Feiertag

« Zurück

Mi. 19.09.2018 | 10. Tischri 5779

Jom Kippur – Jiskor

„Tag der Versöhnung“

Der höchste jüdische Feiertag, Jom Kippur, ist der Tag der Buße, ein Tag der Ruhe, des Fastens, des Gebetes und der inneren Besserung. Das Fasten beginnt am Vorabend vor Sonnenuntergang und dauert bis zum Beginn der Nacht des folgenden Tages. Hauptzweck ist die Rückkehr zu G’tt, die durch Gebete mit Sündenbekenntnis und Reue geprägt ist.

Mehr …

Alle Beiträge der Kategorie Feiertag ansehen »