Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Veranstaltungen Literaturhandlung

« Zurück

Mo. 06.03.2017 | 8. Adar 5777

Beginn 20:00

Adriana Altaras und Doris Dörrie: Das Meer und ich waren im besten Alter. Geschichten aus meinem Alltag.

„Frisch und mitreißend, unverbraucht und eigenwillig“ wie immer, erzählt Adriana Altaras über unsere Gegenwart.

… von Mut und Zivilcourage, vom Älterwerden und dem Umgang mit Erinnerung und warum sie nie bereuen wird, Kinder zu haben.

Im familiären Alltag, im Film, der Literatur und dem Theater spürt sie existenziellen Fragen nach. Das neue Buch (Kiepenheuer & Witsch) der 1960 in Zagreb geborenen und mehrfach ausgezeichneten Autorin, Schauspielerin und Regisseurin ist eine Liebeserklärung an die jüdische Literatur und eine Kriegserklärung an die Angst.

Die international renommierte Filmemacherin und Autorin Doris Dörrie moderiert den Abend mit Adriana Altaras.

Montag, den 6. März 2017, 20 Uhr, Literaturhaus, Salvatorplatz 1.

Eine Veranstaltung der „Literaturhandlung zum Judentum“ und des Förderkreises Literatur zum Judentum. In Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus.

Die Übersicht aller aktueller Veranstaltungen der Literaturhandlung finden Sie unter literaturhandlung.de.

 

Alle Beiträge der Kategorie Literaturhandlung ansehen »

VeranstaltungenÜberblick »

Aktuelle Veranstaltungen


Do. 22.02.2018 | 7. Adar 5778

Kulturzentrum

Podiumsgespräch: „Deutschland war wie ein anderer Planet“ – Russisch-jüdische Zuwanderung aus der ehemaligen Sowjetunion

Beginn 19:00

Über das neue Selbstverständnis und eine veränderte (Erinnerungs-) Kultur diskutieren u. a. der Historiker Dmitrij Belkin, Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) München und Oberbayern, die Publizistin Sonja Margolina und Christian Ude, Alt-OB und Autor. Weiterlesen »

Do. 22.02.2018 | 7. Adar 5778

Kulturzentrum

Podiumsgespräch: „Deutschland war wie ein anderer Planet“ – Russisch-jüdische Zuwanderung aus der ehemaligen Sowjetunion

Beginn 19:00

Beitrag zu Halbjahresschwerpunkt 2017/2018 der mvhs „Russland-Komplex“ Weiterlesen »

So. 25.02.2018 | 10. Adar 5778

Kulturzentrum

»Frauen lernen gemeinsam« | Vortrag von Sarah Brukner: »Ist Esther angekommen?«

Beginn 18:00

Jüdisches Lehrhaus München. Eine Initiative der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern – von Februar bis Mai 2018, jeweils am Sonntag, 18 Uhr

Einladungsflyer als PFD (Download)

Weiterlesen »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: info@ikg-m.de