Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Literatur zum Judentum

Das jüdische Volk wird häufig auch als „Volk des Buches“ bezeichnet. Warum das so ist und was sich hinter diesem Titel verbirgt, lässt sich immer wieder entdecken – etwa in den literarischen Veranstaltungen des Kulturzentrums der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern K.d.ö.R.

Noch mehr Literatur gibt es in der Bibliothek der Israelitischen Kultusgemeinde sowie in der Literaturhandlung, die sich auf Literatur zum Judentum spezialisiert hat.

VeranstaltungenÜberblick »

Dezember 2017 | Kislew-Tewet | « »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: info@ikg-m.de