Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Spendenabsetzbarkeit

Die Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Spenden und Zuwendungen an gemeinnützig anerkannte Oganisationen sind nach Paragraph §§ 10b des Einkommenssteuergesetzes steuerlich absetzbar.

Spendenbescheinigung & Höhe der Spendenabzugsfähigkeit

Spenden an gemeinnützige Organisationen können bis zu einer Höhe von 20 Prozent des Gesamtbetrags der Einkünfte oder bis zu 4 Promille der Summe der gesamten Umsätze und der im Kalenderjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter beim Finanzamt als Sonderausgabe geltend gemacht und somit von der Steuer abgesetzt werden.

VeranstaltungenÜberblick »

Aktuelle Veranstaltungen


Fr. 03.02.2017 – Mo. 06.03.2017 | 7. Schwat 5777

Veranstaltungen

Verlorenes Gedächtnis? Orte der NS-Zwangsarbeit in der Tschechischen Republik

Tschechisches Zentrum München
Prinzregentenstr. 7, München

Vernissage: 2. Februar / 19:00 Uhr
Finissage: 6. März / 19:00 Uhr Weiterlesen »

Mo. 06.03.2017 | 8. Adar 5777

Kulturzentrum

„I was your man“ – eine-musikalische Erinnerung an Leonard Cohen

Beginn 19:00

Mit Thomas Kraft (Lesung), Laura Wachter (Gesang) und Steven Lichtenwimmer (Gitarre).
Eine Veranstaltung im Rahmen der „Woche der Brüderlichkeit„. Weiterlesen »

Mo. 06.03.2017 | 8. Adar 5777

Literaturhandlung

Adriana Altaras und Doris Dörrie: Das Meer und ich waren im besten Alter. Geschichten aus meinem Alltag.

Beginn 20:00

„Frisch und mitreißend, unverbraucht und eigenwillig“ wie immer, erzählt Adriana Altaras über unsere Gegenwart. Weiterlesen »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: info@ikg-m.de