Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Spenden

68 Jahre nach der Zerstörung der Münchner Hauptsynagoge durch die Nationalsozialisten kehrte jüdisches Leben zurück in das Herz der Münchner Altstadt – eine Bereicherung für die ganze Stadt.

Wenn Sie das neue Gemeindezentrum und die neue Synagoge unterstützen möchten, spenden Sie bitte. Die Kontonummmern bei der Stadtsparkasse München lauten:

Kontoinhaber: Israelitische Kultusgemeinde
Kontonummer: 111 102 000
Bankleitzahl: 701 500 00
IBAN: DE 07 7015 0000 0111 1020 00
SWIFT-BIC:  SSKMDEMM

Verwendungszweck: Jüdisches Zentrum Jakobsplatz

Die Spenden sind steuerlich abzugsfähig (§ 10b EStG)

VeranstaltungenÜberblick »

August 2017 | Aw-Elul | « »

Aktuelle Veranstaltungen


Di. 05.09.2017 | 14. Elul 5777

Veranstaltungen

Vortrag: „Ein jüdischer Ikarus: Fritz Heppner (1904-1982), deutsch-englischer Pionier der Turbo-Strahltriebwerke“

Veranstaltungsgelände ist die Technische Universität in Garching. Weiterlesen »

Di. 05.09.2017 | 14. Elul 5777

Veranstaltungen

Gedenken an die Opfer des Olympia-Attentates 1972 am 5. September 2017 in Fürstenfeldbruck

Beginn 11:

Der Landkreis Fürstenfeldbruck gedenkt auch in diesem Jahr den Opfern und deren Angehörigen sowie den Überlebenden des Attentates auf die israelische Olympiamannschaft von 1972. Weiterlesen »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: info@ikg-m.de