Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Spenden

68 Jahre nach der Zerstörung der Münchner Hauptsynagoge durch die Nationalsozialisten kehrte jüdisches Leben zurück in das Herz der Münchner Altstadt – eine Bereicherung für die ganze Stadt.

Wenn Sie das neue Gemeindezentrum und die neue Synagoge unterstützen möchten, spenden Sie bitte. Die Kontonummmern bei der Stadtsparkasse München lauten:

Kontoinhaber: Israelitische Kultusgemeinde
Kontonummer: 111 102 000
Bankleitzahl: 701 500 00
IBAN: DE 07 7015 0000 0111 1020 00
SWIFT-BIC:  SSKMDEMM

Verwendungszweck: Jüdisches Zentrum Jakobsplatz

Die Spenden sind steuerlich abzugsfähig (§ 10b EStG)

VeranstaltungenÜberblick »

Aktuelle Veranstaltungen


Fr. 03.02.2017 – Mo. 06.03.2017 | 7. Schwat 5777

Veranstaltungen

Verlorenes Gedächtnis? Orte der NS-Zwangsarbeit in der Tschechischen Republik

Tschechisches Zentrum München
Prinzregentenstr. 7, München

Vernissage: 2. Februar / 19:00 Uhr
Finissage: 6. März / 19:00 Uhr Weiterlesen »

Mo. 06.03.2017 | 8. Adar 5777

Kulturzentrum

„I was your man“ – eine-musikalische Erinnerung an Leonard Cohen

Beginn 19:00

Mit Thomas Kraft (Lesung), Laura Wachter (Gesang) und Steven Lichtenwimmer (Gitarre).
Eine Veranstaltung im Rahmen der „Woche der Brüderlichkeit„. Weiterlesen »

Mo. 06.03.2017 | 8. Adar 5777

Literaturhandlung

Adriana Altaras und Doris Dörrie: Das Meer und ich waren im besten Alter. Geschichten aus meinem Alltag.

Beginn 20:00

„Frisch und mitreißend, unverbraucht und eigenwillig“ wie immer, erzählt Adriana Altaras über unsere Gegenwart. Weiterlesen »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: info@ikg-m.de