Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Veranstaltungen Kulturzentrum

« Zurück

Sa. 23.09.2017 | 3. Tischri 5778

Beginn 21:00

Filmpremiere: „Dachauer Dialoge“

Filmvorführung & Gespräch

Dokumentarfilm (Deutschland, 2017), 78 min.

Regie: Michael Bernstein, Marina Maisel

Kamera: Johannes Straub, Montage: Anja Schürenberg, Musik: Ina Meredi Arakelian, Fotos: Christoph Wirsing, Colorgrading: Phillippe Schmid, Sounddesign und Mix: Philipp Sellier

Sr. Elija Boßler und die Regisseure Michael Bernstein und Marina Maisel sind anwesend.

Moderation: Ellen Presser

Dialog © Johannes Straub

Dialog © Johannes Straub

Max Mannheimer (6.02.1920–23.09.2016) und Sr. Elija Boßler verband über viele Jahre eine tiefe Freundschaft. Regelmäßig trafen sie sich in der KZ-Gedenkstätte Dachau oder im direkt benachbarten Kloster. Für nicht wenige Menschen ist diese Beziehung zwischen »Jude und katholischer Nonne« zumindest überraschend. Die Filmemacher Marina Maisel und Michael Bernstein haben aber genau darin eine wichtige Botschaft entdeckt, die sie dokumentieren und weitergeben wollen. Sie baten Max Mannheimer und Sr. Elija im Oktober 2015 um ein Zwiegespräch vor der Kamera.

Entstanden ist daraus der Film »Dachauer Dialoge«, der einen ganz besonderen jüdisch-christlichen Dialog dokumentiert, der eine wegweisende Freundschaft porträtiert und der den Zuschauer mitnimmt in eine intensive Auseinandersetzung über aktuelle, universelle, aber auch sehr persönliche Fragen.

Eintritt: 6,– Euro. Abendkasse im Kino ab 20:30 Uhr.

Veranstalter: Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern, Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. und Kulturzentrum der Israelitischen Kultusgemeinde München & Oberbayern

Veranstaltungsort: Gabriel Filmtheater, Dachauer Str. 16

Alle Beiträge der Kategorie Kulturzentrum ansehen »

VeranstaltungenÜberblick »

Aktuelle Veranstaltungen


Mo. 25.09.2017 | 5. Tischri 5778

Kulturzentrum

Neuanfang: Australien: „Neue Heimat Down Under“

Beginn 19:00

Filmvorführung & Vortrag  mit Jim G. Tobias.            Weiterlesen »

Di. 10.10.2017 | 20. Tischri 5778

Kulturzentrum

Ein vergessenes Kapitel der Nachkriegsgeschichte: „Als die Juden nach Deutschland flohen“

Beginn 19:00

Buchpräsentation und  Gespräch mit den Autoren Hans-Peter Föhrding und Heinz Verführt sowie dem Historiker Ruwen ›Robbi‹ Waks Weiterlesen »

Mo. 16.10.2017 | 26. Tischri 5778

Kulturzentrum

„Einsame Klasse – Das Leben der Marlene Dietrich“

Beginn 19:00

Buchpräsentation mit  Eva Gesine Baur.       Weiterlesen »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: info@ikg-m.de